Neues Infektionsschutzgesetz – mit Dr. Justus P. Hoffmann

12. Nov 20201 Kommentar

Die Bundesregierung bereitet die Änderung des Infektionsschutzgesetzes vor, um die Maßnahmen in der Corona-Krise rechtlich abzusichern. Kritiker befürchten dauerhafte Einschränkungen unserer Freiheit. Auch Rechtsanwalt Dr. Justus Hoffmann sieht eine Gefahr für unsere Grundrechte. Er glaubt, dass sich die Politik zu viele Rechte nimmt, die sie später nicht wieder hergibt. Ein Gespräch über Überwachung, Datenschutz, Impfpflicht durch die Hintertür und die Klage gegen die PCR-Tests.

Ich würde mich freuen, wenn ihr meine journalistische Arbeit unterstützen würdet, damit ich auch in Zukunft weitermachen kann.

Vielen Dank!
Milena Preradovic

Name: Milena Preradovic
IBAN: AT40 2070 2000 2509 6694
BIC: SPFNAT21XXX

oder

paypal.me/punktpreradovic

Beitrag teilen

1 Kommentar

  1. Klaus Mühl

    DDR Zustände, bin zwar für öffenliche Maßnahmen was Corona angeht haber es nichts im Privaten Haushalt zu suchen, oder

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.