„Pflegekräfte nur ärgerliche Kosten“ – mit Prof. Dr. Uta Meier-Gräwe

25. Nov 20213 Kommentare

In Deutschland herrscht nicht erst seit zwei Jahren Notstand in der Pflege, schon seit 20 Jahren werden Pflegkräfte als „ärgerliche Kosten“ systematisch abgebaut. Die Soziologin und Haushalts-Ökonomin Prof. Dr. Uta Meier-Gräwe sieht eine große Heuchelei in der Politik, die zwar Besserung verspricht, aber rein gar nichts tut, um den Pflegeberuf attraktiver zu gestalten. Hintergrund sei auch ein Frauenbild, das so gar nichts mit den Gleichstellungsbeteuerungen der Politiker gemein hat.

Ich würde mich freuen, wenn ihr meine unabhängige journalistische Arbeit unterstützen würdet, damit ich auch in Zukunft weitermachen kann. Vielen Dank!

Ich möchte mich auch ganz herzlich bei allen bedanken, die mich bereits unterstützen.

Milena Preradovic

Name: Milena Preradovic
IBAN: AT40 2070 2000 2509 6694
BIC: SPFNAT21XXX

oder paypal.me/punktpreradovic

Dr. Peter F. Mayers Blog: https://tkp.at/

Peter Mayer auf Twitter : https://twitter.com/pfmayer

______

Odysee: https://odysee.com/@Punkt.PRERADOVIC:f
Lbry: https://lbry.tv/@Punkt.PRERADOVIC:f
Telegram: https://t.me/punktpreradovic
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UC-q8URCNmX5Wg4R9kXtW4tg
Linkedin: https://www.linkedin.com/in/milena-preradovic-4a2836147/?originalSubdomain=at
Twitter: https://twitter.com/punktpreradovic
Facebook: https://www.facebook.com/punktpreradovic/
Instagram: https://www.instagram.com/milena.preradovic/?hl=de

Beitrag teilen

3 Kommentare

  1. Stephan

    Vielen Dank für das interessante Interview.

    Noch ein paar weitere Zahlen:
    In Deutschland ging die Zahl der Krankenhäuser zwischen 1980 und 2020 von 3883 auf weniger als 2000 zurück, die Zahl der Betten sank von 879.000 auf 500.000. Mehr als 60.000 Arbeitsplätze in der Pflege wurden abgebaut.

    Und auch in 2020 ging dies praktisch ungebremst weiter:
    in 2021 gibt es rund 6.000 Intensivbetten weniger als noch 2020, der Personalnotstand verschärft sich immer weiter. Und es wurden weitere 20 Krankenhäuser in 2020 geschlossen.

    Wer auch findet, dass die Politik in Bezug auf Pflegeberufe / Krankenhäuser nicht weiter so laufen darf:

    https://www.gemeingut.org/

    https://www.gemeingut.org/civi-public/?civiwp=CiviCRM&q=civicrm%2Fpetition%2Fsign&sid=29&reset=1

    Antworten
    • Stephan

      als Erläuterung zu den Links in meinem Post s.o.:
      ich stehe in keinem Zusammenhang mit gemeingut.org, außer dass ich an diesen Verein gespendet habe

      Antworten
  2. Arturo

    ‘takeaway’: das Patriarchat hat eine Kehrseite.

    Schön!

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.