„Nächste Generation wird nicht alt“ – mit Prof. Dr. Dr. Christian Schubert und Michael Hüter

17. Dez 20215 Kommentare

Kinder sind die großen Verlierer der Krise. Masken, Angst, Schuldgefühle und wenig Empathie von der Politik. Jetzt rollt auch noch die Impfkampagne für die Kleinen ab 5 Jahre an. Ist das wirklich nötig? Das diskutieren meine Gäste, Psychoneuroimmunologe Prof. Dr. Dr. Christian Schubert und Historiker und Kindheitsforscher Michael Hüter. Ein Gespräch über eine traumatisierte Gesellschaft, der es nicht gelingt, Triagen auf Kinderpsychologien zu verhindern und ein etwas düsterer Blick in die Zukunft der nächsten Generation, die möglicherweise kein hohes Lebensalter mehr erreicht.

Ich würde mich freuen, wenn ihr meine unabhängige journalistische Arbeit unterstützen würdet, damit ich auch in Zukunft weitermachen kann. Vielen Dank!

Ich möchte mich auch ganz herzlich bei allen bedanken, die mich bereits unterstützen.

Milena Preradovic

Name: Milena Preradovic
IBAN: AT40 2070 2000 2509 6694
BIC: SPFNAT21XXX

oder paypal.me/punktpreradovic

______

Odysee: https://odysee.com/@Punkt.PRERADOVIC:f
Telegram: https://t.me/punktpreradovic
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UC-q8URCNmX5Wg4R9kXtW4tg
Linkedin: https://www.linkedin.com/in/milena-preradovic-4a2836147/?originalSubdomain=at
Twitter: https://twitter.com/punktpreradovic
Facebook: https://www.facebook.com/punktpreradovic/
Instagram: https://www.instagram.com/milena.preradovic/?hl=de

Beitrag teilen

5 Kommentare

  1. Dagmar Brandt

    In der Tat hat mich die massive Panikberichterstattung aus Italien im ersten Vierteljahr 2020 schwerst beeindruckt bis hin zu Panikattacken mit akuter Atemnot, deswegen war ich einmal kurz im Krankenhaus, wurde aber befundlos nach ein paar Stunden entlassen. Und so sah ich in der in Aussicht gestellten Impfung das Allheilmittel gegen das Virus, aber auch gegen die politisch verordneten Restriktionen.

    Die Impfung kam und damit die ersten Meldungen über Todesfälle im unmittelbaren zeitlichen Zusammenhang – nicht in den MSM, sondern in den Außenseiter-Medien. Todesfälle in den Pflegeheimen bei den Hochaltrigen und Multimorbiden und dann bei zwei Krankenschwestern in Österreich. Da wurde ich skeptisch. Mittlerweile habe ich Kontakt zu Pflegepersonen, von denen ca. die Hälfte sich strikt weigert sich impfen zu lassen und lieber den Beruf verlassen will. Die Mütter von Teenagern haben mir alle von Depressionen ihrer Kinder berichtet, als die Schule im Lockdown war. Kinder mit Depressionen sind nicht mit Online-Unterricht beschulbar, denn sie stehen dafür erst gar nicht auf aus dem Bett. Und fast triumphierend berichteten mir diese geplagten Mütter, dass ihre zwei- und dreifach geimpften Kinder und deren Freunde sich trotzdem das Virus einfingen und zuhause bleiben mussten. Große Versprechen von den Impfherstellern, wenig dahinter, so ihr Fazit.

    Ich bin Corona-technisch “ungeimpft” und habe vor es zu bleiben. Und mit Maske einkaufen werde ich mir auch nicht mehr antun, es gibt Lieferdienste oder Freiluftmärkte. Zur Not verzichte ich erneut monatelang auf den Kaffeehausbesuch, wenn es nicht ohne Corona-Test gehen soll.

    Antworten
  2. marco

    Schauen Sie bitte. Wichtige Pläne für die biometrischen Menschen.
    Klaus Schwab (Gründer des WEF) sprach bereits 2016, dass wir in 10 Jahren möglicherweise implantierbare Chips im menschlichen Körper haben! (Französisch, Englisch) https://www.youtube.com/watch?v=UmQNA0HL1pw

    2-10-’21 Bizarr. Hybridfleisch (Bioroboter) bei 20min. Max-Igan-Video; Langsam aber sicher sinkt ihr Covid-Schiff.
    https://www.bitchute.com/video/kavy9GlMV8ss/

    21-12-´21 Video von Max Igan Die bizarren Pläne für die ganze Menschheit! MAX IGAN ORIGINAL WILLKOMMEN IM INTERNET DER KÖRPER Ab 7 Minuten Erklärungsdokument Mik Anderson Das Intra-Körper-Nanonetzwerk. Ab 20 min Erklärung zur Funktionsweise von Biosensoren per Smartphone.

    Direkter Link zu Mik Andersons detailliertem PDF-Dokument, das veranschaulicht, wie “The Internet of Bodies” (Transhumanismus) funktionieren sollte, wie im obigen Video erwähnt. https://thecrowhouse.com/Documents/Intra-body%20nano-network%20-%20Brief%20summary%20by%20Mik%20Andersen.pdf

    Antworten
  3. Martin Blümel

    Lieben Dank für diesen wertvollen Beitrag, der viele Ereignisse der letzten Zeit in einen vernünftigen Kontext rückt.
    Wir erfahren die aktuelle Massenpsychose natürlich auch in vielerlei Hinsicht.
    Bitterste Pille: unsere 19 Jährige Tochter hat sich, obwohl ihre ältere Schwester eine Lungenembolie kurz nach der zweiten Impfung erlitten hat,
    von uns nicht davon überzeugen lassen, eine MRNA “Impfung” nicht durchführen zu lassen.
    Wir werden sie mit Sicheheit nicht alleine lassen und sie, so oft es uns möglich ist, in den Arm nehmen.

    Antworten
  4. Kerstin Steltzer-Werblow

    Guten Abend, vielen Dank für diese so klugen Gedanken! Mein Geist entspannt sich, wenn ich Ihre Gespräche mithören darf. Ich kann Kraft schöpfen und diese auch an meine Familie weitergeben. Vielen Dank.

    Antworten
    • Arturo

      Das war wieder einmal großartig. Vielen Dank, Milena Preradovic!

      Dr. Christian Schubert und Michael Hüter sind beide für sich schon hörenswerte Vordenker. Nicht nur in der Analyse, sondern im Aufzeigen von Verantwortlichkeiten einerseits und daraus abgeleiteten Lösungsansätzen. Der Auftrag, von dem Dr. Schubert spricht, gilt für uns alle.
      Schon alleine die Sprache, die beide benutzen! Klar, frei von Propaganda, eindeutig, mutig.
      Und mit so viel Inhalt, dass ich dieses Interview mehrmals hören werde. Schon alleine, um ein mögliches Verhalten für die Zukunft zu entwickeln.
      Frei.
      Selbstsicher.
      In Kommunikation mit Anderen.

      Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.